Am 20.5.24 ist Deutscher Mühlentag

Die Windmühle in Siebenbäumen ist auch wieder dabei und öffnet ihre Türen. Eine gute Gelegenheit die Mühle kennenzulernen, und das hoffentlich gute Wetter bei einer leckeren regionalen Bratwurst zu genießen. Weiterhin locken einige Aussteller, eine Garteneisenbahn und, und, und...
Zum ersten Mal kann ich das eigens für die Mühle gebraute "MüBi" nicht nur ausschenken, sondern auch zum Kauf anbieten.

Wo bekomme ich Bieransbier? 

Das gesamte Sortiment erhalten Sie im Konzept-Laden "Goldener Hirsch" in Lübeck in der Hüxstrasse 76, sowie ab sofort neu auch im "Markant"-Markt in Krummesse.


Das Landbier können Sie außer im Restaurant "Friederikenhof" in Oberbüssau auch in der "Schilfkate" am Beidendorfer See genießen.


Meine Biere  

Die Sorten (alle obergärig): 

Dinkelbier 

Ein Bier, das moderat gehopft, neutral vergoren, als recht helle süffige Spezialität überzeugt.

Weizen (dunkel)

Trotz seiner dunklen Farbe schmeckt es frisch, im Nachtrunk samtig mit leichten Röstaromen.


Ale (gut gehopft)

kräftiges Bier mit satter Farbe und deutlicher Hopfung, leicht fruchtig.


Landbier (fein gehopft)

Wohl schmeckend abgerundet und mit dem sehr feinen Aroma vom Simcoe-Hopfen.




Wie kam es dazu, dass ich Bier braue?

Jugendschutz?!

Natürlich verkaufe ich kein Bier an Jugendliche unter 16 Jahren